Ministrantenkegeln der Pfarreiengemeinschaft

Einen spannenden Wettkampf haben sich die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Schönthal, Döfering und Hiltersried beim seit mehr als 30 Jahren in Grassersdorf stattfindenden traditionellen Ministrantenkegeln der Pfarreien geliefert. Dieses findet seit jeher als Dank für den geleisteten Sternsingerdienst statt.

An der Kegelbahn

Pfarrer
Alfons Eder war mit von der Partie und dankte seinen fleißigen Sternsingern für ihren so wertvollen Dienst. Herzlich bedankte er sich bei Marianne Henghuber, die die Kegelbahnen wieder kostenlos zur Verfügung stellte. Mit dem Mittagessen und der obligatorischen Currywurst mit Pommes endete der spannende Kegelvormittag
für alle Sternsinger der Seelsorgeeinheit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur alten Website