Während der Urlaubszeit von 16.08. bis 05.09.2022 finden jeweils am Dienstag, Mittwoch und Freitag keine Gottesdienste statt. In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten ist Herr Pfarrer Alfons Eder unter der Handy-Nr. 0170 945 30 90 erreichbar. Das Pfarrbüro ist bis 11.09.2022 nicht besetzt.

Vorstellung der Firmlinge in Döfering

Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes fand die Vorstellung der Firmlinge statt. Rosa Roth sprach dazu die persönlichen Worte. Da die Firmung am 16 Juli geplant ist, beginnt nun die intensive Vorbereitungszeit bis dahin. Da Firmung keine Privatsache ist, sollen die heranwachsenden ein Bekenntnis vor der Pfarrei ablegen. Die jugendlichen sind auf dem Weg den Kinderschuhen zu entwachsen und sich ihre eigenen Wege in das Leben zu gestalten. Für die Firmlinge hatte Frau Roth dann einen Kompass als Zeichen dabei. In Gegenden in denen man sich nicht auskennt kann ein Kompass nützlich sein.

 Beim Gebrauch dieses Gegenstandes  ist es wichtig seinen Standort zu kennen und sein Ziel. So auch im Leben; Mit dem Ende der Schulzeit rücken Entscheidungen näher bei den es wichtig ist einen Kompass zu haben um zum Beispiel die richtige Berufswahl treffen zu können. Gott kann dabei der Kompass sein und es könne sein, dass es leichter fällt mit ihn die Entscheidungen zu treffen.

Dann stellten sich die Firmlinge persönlich der Pfarrei vor:

 

Tanja Bayer, Lena-Marie Schneider, Florian Wagner, Anouk Danzer, Anna-Lena Käsbauer, Ronja Mehrer, Eva Piendl, Lena Müller, Tina Ruhland, Lucy Graf, Anna Hausladen, Paula Unverzart und Maximilian Mauerer stellten sich mit Namen und Wohnort vor. Abschließend gab ihnen Frau Roth noch ein Geh aber geh mit Gott mit auf den Weg, denn die Firmlinge sollen wissen, dass die Kirche immer ihre Heimat sein will.

 

Kategorien: Döfering

Zur alten Website