Erntedankfest am 01. und 02.10.2022, Minibrotverkauf in allen Gottesdiensten durch die KLJB

Sina Bierl in Döfering getauft

Einen Lichtblick in schwierigen Zeiten gab es am vergangenen Sonntag bei bestem Wetter in Döfering mit der Taufe von Sina Bierl. Sina ist die erste Tochter Eheleute Michael und Vanessa Bierl. Das Amt der Patin übernahm gerne Rebecca Preißer. Zum Einzug begann der Döferinger Kirchenchor rund um Barbara Zwicknagl mit dem Lied „Kinderaugen“ von Kathi Stimmer. Der Bitte nach der Taufe Ihrer Tochter wurde durch Pfarrer Alfons Eder mit den Worten entsprochen:“ Mit großer Freude nimmt dich die Kirche in die Gemeinschaft der Glaubenden auf. Durch das Vorbild der Eltern und auch der Patin soll aus ihr ein anständiger Mensch werden der seinen Platz in der Kirche findet.“

In seinen persönlichen Worten führte Pfarrer Eder weiter aus, dass das erste Kind immer etwas Besonderes ist. Zum gewählten Namen Sina erwähnte er, dass dieser von Rosina abstamme und soviel wie die Rose bedeute. Als Namenspatronin kommt die Heilig Rosa von Lima, der Landesheiligen von Peru, in Frage. Sina darf daher künftig am 23. August ihren Namenstag feiern.

Dann versammelten sich die junge Familie Bierl und die Patin im Altarraum am Taufbecken und die kleine Sina wurde mit heiligem Wasser getauft. Pfarrer Eder salbte sie mit Chrisam und entzündete die Taufkerze an der Osterkerze. Mit dem Effata Ruf bat er darum, dass ihr Gott Ohren und Mund öffnen wolle.

Kategorien: Döfering

Zur alten Website