"Sternsinger per Post" - ab Anfang Januar; Pfarrgemeinderatswahlen am 20.03.2022 - Kandidaten werden gesucht

Mutter-Kind-Gruppe feiert mit Pfarrer Eder Sankt Martin – Martinsgänse verteilt

Mit einer kleinen Martinsfeier haben die Buben und Mädchen der Mutter-Kind-Gruppe Schönthal den Namenstag des Heiligen Martin begangen. In der Schönthaler Pfarrkirche hieß sie Pfarrer Alfons Eder mit mitgebrachten Ausmahlbildern des Heiligen herzlich willkommen. Gespannt lauschten sie der von Katrin Höcherl, Leiterin der Schönthaler MuKi-Gruppe, vorgetragenen Legende über Sankt Martin ehe sie singend gemeinsam durch das Gotteshaus zogen. Dazu hatten die Kleinen ihre in den letzten Gruppenstunden selbst gebastelten Laternen mitgebracht. „Ich geh mit meiner Laterne“ oder „Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne“ erinnerten an das für den heiligen Martin symbolisch stehende Licht das er durch seine guten Taten in das Dunkel der Welt gebracht hat. Pfarrer Eder spendete allen Kindern den Einzelsegen und sprach ein Segensgebet über die mitgebrachten gebackenen Martinsgänse. Diese wurden gleich vor Ort im Pfarrgarten verspeist und auch Pfarrer Eder durfte sich über eine der Martinsgänse freuen.

Kategorien: Schönthal

Zur alten Website