KLJB-Nikolaus-Aktionen am 05.12.2021, Anmeldung bis 03.12.2021; Pfarrgemeinderatswahlen am 20.03.2022 - Kandidaten werden gesucht

22 Jubelpaare feiern Gottesdienst zum Ehejubiläum – Rote Rosen überreicht

Vor vielen Jahren haben sie sich das Jawort gegeben um in guten wie in bösen Tagen zusammenzuhalten, die diesjährigen Ehejubelpaare der Pfarreiengemeinschaft Schönthal, Döfering und Hiltersried. Nach 25, 40 bis hin zu 60 Jahren halten sie noch immer beständig an der vor Gott geschlossenen ehelichen Treue fest. Ihnen galt der besondere Willkommensgruß von Pfarrer Alfons Eder, der sich freute 22 der geladenen Paare in der Pfarrkirche Sankt Michael zum Ehejubiläumsgottesdienst am Samstagabend begrüßen zu dürfen. Erstmals feierte die Pfarreiengemeinschaft das Ehejubiläum für alle drei Pfarreien gemeinsam. Eingeladen waren Paare mit dem Jubiläum der Silberhochzeit und ab 40 Jahren mit runden und halbrunden Jahrestag. Das außergewöhnliche Fest der diamantenen Hochzeit feierten Anneliese und Otto Rohrmüller.

Diakon Alfons Eiber, der den Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Eder zelebrierte, umschrieb die Ehe als ein schönes und ebenso spannendes Abenteuer. Es gelte sich nicht abbringen zu lassen, stets miteinander zu reden und einander Liebe aufzubringen. Dies sei gerade bei einzugestehenden Fehlern nicht einfach. Das fehlende Gespräch führte Eiber als den Hauptgrund der vielen Scheidungen der heutigen Zeit an. Die Ehe sei darüber hinaus nichts Fertiges. Vielmehr müsse immer wieder renoviert und ausgebessert werden. Schwere Zeiten mit unverhofften Schicksalsschlägen, Versagen oder Leid seien oftmals in einer Ehe zu meistern. Die anwesenden Paare dürften stolz sein, die zurückliegende Zeit gemeinsam durchlebt und durchgestanden zu haben. In einer christlichen Ehe könne dabei vertrauensvoll auf Gott als verbindende Mitte gebaut werden. Gott sei es, der die Eheleute zusammengeführt habe und ihnen die Richtung weist. Dafür gelte es Gott Danke zu sagen und nie die Zusage Gottes zu vergessen „Ich bin bei euch alle Tage eures Lebens“.

Verbunden mit dem Wunsch nach noch vielen gemeinsamen Jahren in Gesundheit schloss sich die persönliche Segnung der Paare durch die beiden Geistlichen an. Den Ehefrauen überreichten die Sprecher der Pfarreien, Josef Reitinger aus Hiltersried und Maximilian Ruhland aus Schönthal sowie Egon Hausladen für Döfering und den Gesamtpfarrgemeinderat, rote Rosen. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor Schönthal unter Leitung von Edith Pongratz. In seinen ausgewählten Stücken betonte der Chor die Bedeutung dieses Ehejubiläumsgottesdienstes in besonderer Weise. Im Anschluss an den Gottesdienst waren die Jubelpaare in das Gasthaus Klosterschänke zu einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Ausklang eingeladen.

Jubelpaare

Pfarrei Schönthal

25 Ehejahre                Beate und Michael Lang

Petra und Josef Rieder

 

40 Ehejahre:               Renate und Karl Heumann

 

45 Ehejahre:               Rosa und Johann Babl

Irmgard und Franz Böhm

Anneliese und Rudolf Rötzer

 

Diamantene Hochzeit: Anneliese und Otto Rohrmüller

 

Pfarrei Döfering

25 Ehejahre                Barbara und Rudolf Decker

Anita und Manfred Maier

 

45 Ehejahre:               Monika und Johann Schneider

Agnes und Michael Wagner

 

Goldene Hochzeit:      Anna und Konrad Hupf

 

55 Ehejahre:               Anna und Anton Benesch

 

 

Pfarrei Hiltersried

25 Ehejahre                Gerda und Karl Bierlmeier

Monika und Richard Ruhland

 

40 Ehejahre:               Christine und Josef Scherr

 

45 Ehejahre:               Erika und Josef Rötzer

 

Goldene Hochzeit:      Maria und Friedrich Greiner

Therese und Josef Schindler

Johanna und Rudolf Decker

 

55 Ehejahre:               Rosa und Karl Bierlmeier

Maria-Elisabeth und Willibald Rötzer

 

Kategorien: Schönthal

Zur alten Website
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner