KLJB-Nikolaus-Aktionen am 05.12.2021, Anmeldung bis 03.12.2021; Pfarrgemeinderatswahlen am 20.03.2022 - Kandidaten werden gesucht

Ministrantenausflug führt zur Erlebniswelt am weißen Berg

 

Den weißen Berg Monte Kaolino bei Hirschau mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten haben sich die Schönthaler Ministranten in diesem Jahr als Ziel für ihren Ministrantenausflug auserwählt. Auch einige Ministranten aus den Pfarreien Döfering und Hiltersried schlossen sich an und komplementierten die Ausflugsfahrt. Stattliche 35 Ministranten machten sich so mit Pfarrer Alfons Eder, Mitgliedern des Gesamtpfarrgemeinderates und Eltern sowie einigen Geschwisterkindern und Freunden bei bestem Ausflugswetter auf den Weg. Mit dem Busunternehmen Gröbner aus Rötz und Busfahrer Sigi war das Ziel auch im Nuh erreicht. Bei der Erlebniswelt angekommen, zog die gesamte Gruppe zunächst los, den Gipfel des 150 Meter hohen künstlichen Berges, ob zu Fuß oder ganz bequem mit dem Lift, zu erklimmen. Von dort konnte der gesamte Freizeitpark aber auch das Abbaugebiet für das Kaolin im Tagebau überblickt oder einfach nur der Ausblick genossen werden. Der Freizeitpark selbst wartete mit verschiedenen Attraktionen auf. Die Rodelbahn „Monte Coaster“ oder der Hochseilgarten, alles fand großen Anklang bei den Jungen und Mädchen. Für die meisten hieß es jedoch ab ins Dünenbad, um sich dort Dank des tollen Wetters und der heißen Temperaturen einfach nur abzukühlen.

Zur alten Website
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner