Hostie des Glaubens – mehr als nur ein MinibrotAktueller PfarrbriefFranziska Kumschier in Döfering getauftErstkommunion in DöferingErstkommunion in HiltersriedErntedank 2021Dankesessen„Erntedank ohne Herrgott“Viel neuer LesestoffDank für 10 Jahre KirchenchorleitungJahresabschluss der Pfarrei SchönthalTaufe von Anna DirnbergerZu Ehren MariasKLJB stellt sich neu auf„Wertvoll und schätzenswert“Jakob Karakuzu in Döfering getauftTaufe von Sina Bierl in DöferingVorstellung der Kommunionkinder in Döfering„Ihr seid die Rebzweige“Minis sind toll!Gottesdienst unter freiem HimmelHochfest des Leibes und Blutes ChristiGottesmutter Maria, Schutzpatronin BayernsTaufe von Ramona Bösl in DöferingErste Maiandacht mit Fahrzeugsegnung in DöferingChristus ist glorreich vom Tod auferstandenPalmweihe in DöferingFeier vom Einzug Jesu in JerusalemNeustrukturierung der Pfarreien steht an„Christus ist der Heiland aller Völker“„Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden“Die erste Kerze brennt„Bekleidet euch mit der Liebe“Volkstrauertag in DöferingEhejubilare in DöferingAllerheiligen 2020Wechsel auf der MesnerbankVorstellung der FirmlingeTaufe von Josef Bösl in DöferingErnte Dank in Döfering„Dank sei Gott“Seelenkräfte in unsTaufe von Veronika Haas in DöferingErstkommunion in EtappenFestgottesdienst zum 50-jährigen Gründungsjubiläum des OGV DöferingEin Erlebnis der SchöpfungFronleichnam – Speise für die SeeleGottesdienst mit AbstandHinweise für Kinder und ErwachseneEr ist auferstandenKreuzweg an der Döferiger Hussenbierlkapelle an Ostern 2020Gedanken zum Osterfest 2020 von Pfarrer Alfons EderPalmsonntag in Döfering in Zeichen von Covid-19Hirtenwort zu Corona LangfassungHinweis GebetsvorlagenAushang der Seelsorgeeinheit zu Misereor 2020Aufruf der deutschen Bischöfe zur Fastenaktion Misereor 2020Seelsorgeeinheit nun auch mit eigener FacebookseiteDank für geleistete DiensteLebendige Steine im Haus GottesBienenhaus ApothekeJahreshauptversammlung der KLB DöferingLieblings- Essen bei der KLB DöferingVorstellung der Kommunionkinder in DöferingAuf die Fürsprache des Heiligen BlasiusEin Beispiel der Aufrichtigkeit und StandhaftigkeitSternsinger machen sich auf den Weg„Das Heil der ganzen Welt und aller Völker“Empfang der Sternsinger in Döfering„Jesus unser Heiland und Erlöser ist geboren“Ein Warten geht durch diese ZeitEin Stern geht in Döfering aufKLB Döfering stellt neues Jahresprogramm vor„Nun ist es endlich soweit“„Licht in die Welt gebracht“Viel näher dran – Aufnahme und Verabschiedung von Ministranten – Pfarrpatrozinium„Wir kriegen`s gebacken“ – Minibrotaktion der KLJB – Für unser Dorf und die Eine Welt!„Schaut auf den, der alles schenkt“ – Familiengottesdienst zum Erntedankfest – Frauenbund lädt ein„Frieden und Heil“ – Pfarreiengemeinschaft besucht Franziskusfest im Kloster MallersdorfNeuaufnahme Minstranten in DöferingPater Alois Stautner feiert sein 50 jähriges PriesterjubiläumSchönthaler Pfarr- und Gemeindebücherei feiert 25-jähriges BestehenPater Stautner feiert 50.-jähriges Priesterjubiläum in DöferingFronleichnam in DöferingSeelenspeise der irdischen WanderschaftLektorenplan vom 06. Juli bis 05. Oktober„Ich bin dabei“ – Schönthaler PfarrfestBittgang nach AstWechsel auf der MesnerbankErstkommunion 2019 in DöferingIn der Hostie Jesu Liebe empfangen1. Maiandacht mit FahrzeugsegnungSuchen und Finden„Glauben heißt vertrauen auf Gott“Karwoche hat begonnenOsternacht in DöferingFastensuppenessen in DöferingReiche Klostergeschichte lässt sich nur noch erahnenFamiliengottesdienst und FastensuppenessenErstkommunionkinder stellen sich vorDank für SternsingerdienstPfarrer Eder seit 10 Jahren in der PfarreiengemeinschaftEin großer Heiliger der NächstenliebeSternsinger sammeln für PeruHeiliger AbendChristus das Licht der WeltNachrichten aus der SeelsorgeeinheitAndacht und Laternenumzug zu Ehren des Heiligen MartinEhejubiläum – “Ehe immer ein Abenteuer“Erntedankfest – „Du hast uns Deine Welt geschenkt“Minis erklimmen Monte KaolinoErntedank in DöferingFamiliengottesdienst in DöferingFronleichnam in DöferingDöferinger Firmlinge verkaufen Waren aus dem Eine Welt LadenBittgang nach AstFlurumgang in Richtung RauerFirmlinge der Pfarrei Hiltersried stellen sich vorOsternachtsfeier HiltersriedErste Maiandacht mit FahrzeugsegnungVerabschiedung Pfarrgemeinderatssprecherin Petra DeckerFahrzeugsegnung in DöferingErstkommunion in DöferingWechsel in Pfarrbüro und beim PfarrgemeinderatPfarrgartensäuberung„Du bist nicht allein“Döferinger Firmlinge 2018 stellen sich vorAuferstehungsstunde Jesu Christi gefeiertOsternacht in Döfering mit Pfarrer AmbergerMMC Konvent in DöferingFamilienkreuzweg am Döferinger HussenbierlPalmsonntag in DöferingPalmsonntagKonstituierende Sitzung des neuen GesamtpfarrgemeinderatesFastensuppenessen für FiliPa e.V.Ergebnisse der Döferinger Pfarrgemeinderatswahl 2018Vorstellung der Döferinger und Schönthaler KommunionkinderBlasiussegen in DöferingTaufe von Josef DaschnerHelferessen 2018 der Pfarrei DöferingSternsingerkegeln 2018Döferinger Kandidatenliste für die Pfarrgemeinderatswahl 2018 steht festKinder helfen Kindern – Schönthaler SternsingeraktionUnsere Pfarrgemeinde 2017 im RückblickHistorie Damals vor 10 JahrenNeue Öffnungszeiten des PfarrbürosBesuch der SternsingerPfarrgemeinderatswahlFamiliengottesdienst mit anschließendem FastenessenFamiliengottesdienst mit anschließendem Fastenessen

Pfarrer Eder zum 60. gratuliert

Jahresabschluss der Pfarrei Schönthal – Rückblick auf das Corona-Jahr 2020

Schönthal. Als Dank für die im vergangenen Jahr geleistete Mitarbeit in der Pfarrgemeinde Schönthal waren alle kirchlichen Gremien und ehrenamtliche Helfer der Pfarrei zu einem gemeinsamen Jahresabschlussessen in das Gasthaus Klosterschänke eingeladen. Neben dem Dank stand auch der Rückblick auf das von Corona gezeichnete Jahr 2020 von Seiten des Pfarrgemeinderates und der Kirchenverwaltung an. Kirchenpfleger Martin Zangl nutzte die Gelegenheit, sich bei langjährigen Ehrenamtlichen zu bedanken und anschließend gemeinsam mit dem Döferinger Kirchenpfleger Josef Schneider im Namen der gesamten Pfarreiengemeinschaft Pfarrer Alfons Eder nachträglich zum 60. Geburtstag zu gratulieren.

Pfarrer Eder eröffnete offiziell die Veranstaltung und begrüßte die rund 50 Gäste. Er bedankte sich bei allen für ihren Einsatz und das Engagement in der Pfarrgemeinde. Diesem Dank schlossen sich Pfarrgemeinderatssprecher Maximilian Ruhland und Kirchenpfleger Martin Zangl an. Zurückblickend führten beide mit einer Fotopräsentation durch das von der Corona-Pandemie geprägte vergangene Kirchenjahr in dem vieles an kirchlichen Festen und Traditionen dem Virus zum Opfer fiel. Positiv werteten die beiden Vortragenden den im Pfarrgarten gefeierten Freiluftgottesdienst angesichts der großartigen Resonanz und der hierbei möglichen musikalischen Gestaltung durch den Schönthaler Kirchenchor, sowie die Auszeichnung der Pfarr- und Gemeindebücherei mit dem goldenen Bücherei-Siegel.

Dennoch all den widrigen Umständen ließen sie es sich nicht nehmen, sich bei den vielen Helfern und Mitstreitern zu bedanken. Viele hätten gerade in dieser schwierigen Zeit dazu beigetragen, dass das kirchliche Leben weiter geführt werden konnte. Den Katholischen Frauenbund, auf den immer zu zählen sei, würdigte Zangl mit einer eigenen kleinen Fotoreihe. Bei langjährig in der Pfarrgemeinde Engagierten bedankte er sich im Besonderen mit einem Präsent. An alle ehrenamtlichen Helfer richtete er den Wunsch nach einer weiterhin guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit und nannte unter anderem die im kommenden Frühjahr anstehende Pfarrgemeinderatswahl als wichtigen Termin im nächsten Jahr.

Den 60. Geburtstag von Pfarrer Alfons Eder einige Tage zuvor nahm der Schönthaler Kirchenchor zum Anlass, ihm ein Geburtsständchen zu überbringen und viel Glück und viel Segen zu wünschen. Stellvertretend für die gesamte Pfarreiengemeinschaft gratulierten die Kirchenpfleger aus Schönthal und Döfering. In seiner Laudatio nahm Josef Schneider den Wunsch von Pfarrer Eder, weder einen kleinen noch einen großen Bahnhof anlässlich seines 60. Geburtstages zu veranstalten, auf. Gerne habe man diesen berücksichtigt und sich entsprechend entschlossen, auf einen anderen fahrbaren Untersatz auszuweichen, ein E-Bike. Für dieses habe man in der gesamten Seelsorgeeinheit gesammelt und dank der großzügigen Spenden sollte es auch noch für einen Fahrradhelm reichen, so der Schönthaler Kirchenpfleger Martin Zangl. Leider lasse das bestellte E-Bike auf Grund der hohen Nachfrage allerdings noch etwas auf sich warten. Für die Zwischenzeit überreichten sie ein mit einer Autobatterie aufgerüstetes Oldtimerfahrrad. Sichtlich erfreut dankte Pfarrer Eder für das gelungene Geschenk und drehte eine kleine Runde im Saal.

Kategorien: Schönthal

Zur alten Website